top of page

Alpin Geflüster

Aktualisiert: 23. Dez. 2020

Puuh wo fange ich als erstes an.... ? ;)

Also nach dem klar war das Frankreich schon mega geil ist, musste was größeres her ....genau die Alpen.

Ich hatte mir jetzt auch schon ein Dachkorb Montiert dazu noch die heftigen Scheinwerfer inklusive CB Funk.




Da ich Familie habe muss ich solche Trips auch so planen, dass es auch für meine Kinder passt.

Also war klar das erste ziel wird sein, Urlaub auf einem Bauernhof und zwar in einem alten umgebauten Kornspeicher ( http://www.bauernhofmandl.at ) in Murau.



Nach ca 10 std. Autofahrt und vielen kleinen Zwischenstopps und einem großen rast am Wolfgangsee den ich wärmstens empfehlen kann, durchfuhren wir einen mega schönen Bergpass den Sölkpass. 1788 m.ü.A

Sehr Kurvenreich so wie es sich für eine Serpentinenstraße gehört und das saftige grün der Felslandschaft, sind einfach mega gut schon fast surreal wie im Bilderbuch .


Ein Spontaner Tagestrip zum Schwarzensee - Alm war das heftigste was ich gesehen habe in Punkto Seen in der Berglandschaft der Name ist Programm ...... ich hielt den Moment fest als ich meine Kamera auspackte und den einsamen Fischer fotografierte




Das dunkle Wasser hatte schon was Mystisches an sich. Und die Ruhe außer eine leichte brise kühlen Wind und das rauschen vom Nadelwald war kaum was zu hören...








Nach einer Woche in Murrau und Umgebung zogen wir weiter Richtung Schweiz....

der Plan war eigentlich am Morteratschgletscher zu Campen, allerdings wurde daraus nix... wir hatten dann doch nachts Minus grade und haben dann doch erstmal darauf verzichtet und buchten uns spontan für paar Tage ein kleines Hotel nähe Samnaun.



Die Berge sind schon majestätisch egal aus welchem Blickwinkel . Wie vom Teufel getrieben sind wir vom einen zum anderen Bergpass gefahren. Ausgerüstet mit viel Kamera Equipment

und aufgerissenen Augen die kaum glauben konnten, dass es im Sommer auch so mega geil sein kann in den Alpen unterwegs zu sein.

Ohne plan und ganz spontan entdeckten wir den Silvrettapass ...... Was soll ich sagen außer

"Alter Verwalter " mehr Nature - Porn geht ja wohl nicht, der Anfang hinter der Schranke wo die Maut fällig war fing es eigentlich schon an .... Die Landschaft drumherum war schon sensationell

später der Staudamm ( Silvretta Stausee ) war schon ein mega Hingucker ....

Lustig wurde es als wir den Pass hinunter gefahren sind.... ca 30 -40 Rally Fahrzeuge die uns mit Arbeitsscheinwerfern entgegen kamen ....

Aso es gibt auch ein Video vom Silvrettapass auf meinem YT Kanal ......Enjoy


















58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dusty and Friends

bottom of page