top of page

Der besuch aus der Wüste Hans-Jörg Strang







1.Was für ein Dachzelt besitzt du ?

James Baroud Evasion 140 x 200




2. Wie sieht es jetzt bei so feuchter kälteren Jahreszeit aus, hält es was es verspricht bleibst du trocken ? Und wie ist es in wärmeren Ländern staut sich die Hitze ?

Dank Mesh Unterlage 20 mm und dem ausgeklügelten Netzfenstersystems des Baroud sowie durchdachter Nutzung, derselben kann ich das Innenklima recht gut regulieren. Sowohl temperatur- als auch feuchtetechnisch. Aber etwas Kondenswasser entsteht natürlich immer, auch trotz des verbauten solarbetriebenen Dachlüfters


3. In Verbindung mit dem Duster welche Querstangen benutzt du für das Dachzelt ?

Duster 2 mit Thule Trägern, nicht die Wing, sondern "professional" ? Da kann man gut noch die Markise befestigen, recht guter Schluss mit der Zeltbefestigung.






36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dusty and Friends

Comments


bottom of page