top of page

Kleines D.O.T Treffen mit anschließendem "Overlanding"

Am 23.01.21 trafen sich Sahin Diings, Alexander Michelson und Nevjan Brinjar zu einem kleinen Treffen (mit ausreichendem Abstand ;) ), im Westerwald.

Dort hatte Nevjan einen Rundkurs von 29,73Km zusammengestellt, der sich aus verschiedenen Passagen von Schlammpisten, Schotterwegen, Forstwegen und Asphaltabschnitten zusammensetzte.

Die sehr optimistische Einschätzung seitens Nevjan, das Ganze binnen 1 Stunde zu realisieren, stellte sich als falsch heraus. Die drei hatten am Ende etwa 2,5 Stunden für den Rundkurs absolviert.

War die Strecke insgesamt eher als leicht zu betrachten, wären doch einige Passagen ohne Allrad, schlicht nicht zufahren gewesen.

So gab es schon zu Anfang der Runde für Sahin einen "Aha-Moment" als sich sein Duster in einer Schlammpiste quer stellte. Aber auch Alex und Nevjan, ginge doch ziemlich quer durch dieses Hindernis. Letztlich war es aber gut zu überwinden und die Fahrt konnte weiter gehen.

Einige Kilometer und Waldwege später, gab es auch Nevjan, der das Führungsfahrzeug fuhr, einen solchen Moment. Das Hindernis war eine leichte Steigung mit sehr rutschigem Untergrund. Es wurde sich kurz beraten und man entschied gemeinsam, das "Problem" zu umfahren.

Kurz darauf war etwa die Hälfte der Strecke erreicht und die drei machten eine Pause auf historischem Grund (Ein Schlachtfeld von 1796).

Nach ein paar Aufnahmen und einem kurzen "Plausch" ging die Reise auch schon weiter und bot auch im Anschluss noch ein paar schöne Strecke um gemeinsam die Duster etwas zu patinieren.

Zum Abschluß der Fahrt ging es quer durch den Wald über schlammige Forstwege, mit "giftigen" Schlaglöchern zu einem Wanderparkplatz.

Dort entschied man sich die Waldpassage, die allen gut gefallen hatte, noch einmal zu wiederholen und diese direkt noch einmal zu fahren.

Am Ende des Waldes, gab es noch ein kurzes Begutachten der Fahrzeuge und ein letztes Gespräch.

Im Anschluss daran, fuhr jeder glücklich und zufrieden nach Hause.


Fazit: Es war ein sehr schöner Trail, der das ein oder andere Highlight bot. Alle drei versicherten einander das es ihnen gefallen hatte und man dies gewiss in absehbarer Zeit wiederholen müße.

Bedanken möchte ich mich bei Sahin und Alex für die Foto- und Videoaufnahmen und für die CMR Funkgeräte. ES war mir ein Fest euer "Guide" gewesen zu sein. ;)












48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dusty and Friends

bottom of page